Terraria Wiki

Dieses Wiki hat sich mit einem anderen Wiki des Fandom-Netzwerks zusammengeschlossen. Das Wiki wurde archiviert und wir bitten die Leser und die Bearbeiter in das jetzt kombinierte Wiki zu wechseln.

MEHR ERFAHREN

Terraria Wiki
Advertisement

Diese Seite erklärt wie man Farmanlagen bauen kann, um gezielt bestimmte Items zu farmen. Die in diesem Artikel gezeigten Farmen sollen nur als Vorlage dienen und können frei nach belieben verändert werden. Es muss lediglich die Basis der Farm beachtet werden damit sie auch weiterhin funktioniert.

Seelenfarm mit Meteorit

!ACHTUNG! FUNKTIONIERT SEIT MEHREREN VERSIONEN NICHT MEHR!

Was benötigt wird:

Seelen des Lichts Farm

Seele der Nacht Farm

Eine Möglichkeit Seelen des Lichts oder Seelen der Nacht zu farmen ist ein Meteorit zu farmen. Dazu setzt man 50 Meteoritenerze in Heiliges Gebiet (für Seelen des Lichts) oder in Infektion (für Seelen der Nacht). Daraufhin spawnen an dieser Stelle Meteoriten wie bei einem normalen Meteoriteneinschlagsort.

Es spawnen immer 1-7 Meteorköpfe, die mit einer Wahrscheinlichkeit von 1 zu 4 eine Seele des Lichts bzw. Seele der Nacht (je nach Biom) droppen. Man sieht an meinem Inventar auf dem Bild, dass es funktioniert.

Damit die Meteorköpfe auch Seelen droppen muss die Farm tief genug sein.

Seelenfarm mit Hasenstatuen

Was benötigt wird:

Bild 2 Hasen-Seelen-Farm

Eine weitere Möglichkeit ist es mit Infizieren Hasen Seelen zu farmen. Dazu baut man sich zu erst wie in Bild 1 eine Höhle in Hardmode-Untergrund. Wie auch bei der Meteoritfarm bestimmt das Biom die Art der Seele. Als nächstes setzt man die Hasenstatuen auf die Holzklappen und immer mit einem Block Abstand Druckplatten auf den Boden. Anschließend werden wie in Bild 2 alle Druckplatten und die Hasenstatuen miteinander verbunden.

Bild 3 Hasen-Seelen-Farm


Wenn der Aufbau steht könnt ihr mit dem farmen beginnen. Zuerst löst ihr ein mal selbst die Druckplatten aus. Danach hängt ihr euch, wie in Bild 3 zu sehen, mit einem Haken (oder stellt euch auf eine Holzklappe) neben die Hasenstatuen. Nun benutzt ihr immer wieder das Ekelpulver auf die Hasen um sie zu verwandeln. Sobald ihr genug habt könnt ihr sie einfach killen und den Drop einsammeln.


Geld farmen mit Verfaultem Fleisch

Eine Möglichkeit Geld zu farmen ist es den Weltenfresser zu besiegen und die gedroppten Dämoniterze einzuschmelzen und die Dämonitbarren zu verkaufen. Den Weltenfresser kann man rufen/beschwören, indem man Wurmfutter an einem Dämonenalter aus 30 Infektionspulver und 15 Verfaulte Stücke craftet und in der Infektion benutzt. Da schlechtes Fleisch von den beiden Items am schwierigsten zu bekommen ist, habe ich eine Farm dafür erstellt.

Die Erstellung einer Fleisch-Farm

Was dafür benötigt wird:

optimal: kein Hardmode


Fleisch Farm - Schritt 1

Schritt 1:

Eine gerade Fläche in der Infektion erstellen.




Fleisch-Farm Schritt 2

Schritt 2:

Einen kleinen Raum bauen, die 8 Pfeilfallen verteilen und Lava auf dem Dach verteilen (mit Abgrenzung).



Fleisch-Farm Schritt 3

Schritt 3:


Die 2 Türen einsetzen, Fackeln verteilen und einen Hintergrund platzieren.




Haifinnen Farm

Man kann mit einer einfachen Methode viele Haiflossen farmen, die man gut für z.B. die Maxihai oder für einige Tränke benutzen kann. Für diese Methode ist es aber nötig, dass euer Ozean noch nicht Heilig oder Infiziert ist. Also funktioniert diese Methode am besten vor dem Hardmode. Dass es funktioniert, sieht man bei Schritt 3 an meinem Inventar.

Was ihr benötigt:


Haiflossenfarm Schritt 1

Schritt 1:

Am besten baut man sich eine kleine Brücke aus Steinen oder Dreck, damit man auch mitten im Ozean bauen kann.



Haiflossenfarm Schritt 2

Schritt 2:

Als zweites baut ihr dieses Gestell nach:




Haiflossenfarm Schritt 3

Schritt 3:


Nun verkabelt ihr die Pfeilfallen, baut ein kleines Becken, das tief genug ist, damit es "Platscht", wenn ihr reinspingt (zum Anlocken der Haie), verteilt Fackeln und verteilt Lava auf dem Dach (mit Abgrenzung).

Gewächshaus

Allgemein

Garten

Das Gewächshaus ist ein Bereich, in welchem man Pflanzen, Gräser oder biotoptypische Eigenschaften herstellen möchte.


Bauweise

Die Bauweise des Gewächshauses bleibt jedem Spieler selbst überlassen. Grundsätzlich kann jeder Block dazu genutzt werden ein Gewächshaus zu bauen. Lediglich beim Untergrund sollte der korrekte Block vorhanden sein, da viele Blumen und Gräser andere Untergründe benötigen. Viele der Pflanzen können aber auch in Tontöpfen gehalten werden. Dies dürfte die einfachste und beste Methode darstellen. Das Bild in diesem Artikel verdeutlicht dies sehr gut.


Pflanzen, Biome und deren Anforderungen

Hier siehst du, wie du verschiedene Pflanzen und Biome erzeugen kannst. Gewisse Pflanzen benötigen spezielle Zustände oder Techniken zur Ernte. Alle Topfpflanzen sollten erst geerntet werden wenn sie blühen da man sonst keine Saamen erhält!

Saat + Resultat Bemerkung
Tagesblumensaat.pngTagesblumensaat Tontopf.pngTontopf Tagesblume.pngTagesblume Blüht bei Tag
Leuchtwurzel-Saat.pngLeuchtwurzel-Saat Tontopf.pngTontopf Leutwurzel.pngLeuchtwurzel -
Feuerblütensaat.pngFeuerblütensaat Tontopf.pngTontopf Feuerblüte.pngFeuerblüte Blüht in Lava
Feuerblütensaat.pngFeuerblütensaat (PC) Ascheblock.pngAscheblock Feuerblüte.pngFeuerblüte Blüht zwischen

3:45 PM und 7:30 PM

Wasserblatt-Saat.pngWasserblatt-Saat Tontopf.pngTontopf Wasserblatt.pngWasserblatt Blüht im Wasser
Mondscheinsaat.pngMondscheinsaat Tontopf.pngTontopf Mondglanz.pngMondglanz Blüht bei Nacht
Todeskraut-Saat.pngTodeskraut-Saat Tontopf.pngTontopf Todeskraut.pngTodeskraut Blüht nur bei Blutmond

Weitere Infos zum farmen von Pflanzen gibt es im Pflanzenkunde & Landwirtschaftsguide.


Farmen mithilfe von Statuen

Statuenfarmbeispiel

Es ist auch möglich bestimmte Gegenstände durch Statuen farmen zu können.
Das funktioniert indem man mit einem Draht eine passende Statue mit einem
Schalter o.ä. verbindet. Dadurch kann man Münzen, Glibber, Leuchtstäbe, Haken und seltenere Gegenstände wie Hasenkopf oder Roboterhut schneller bekommen.
Man kann aber nicht alle Statuen anschließen, wie zum Beispiel die Speer- oder Engelsstatue.

Statue Monster Drop Seltener Drop
Bombenstatue.pngBombenstatue - Bombe.png Bombe -
Fischstatue.png Fischstatue Goldfisch.png Goldfisch

Infiziertergoldfisch.png Infizierter Goldfisch (bei Blutmond)

Goldfisch.png Goldfisch (nur von normalen Goldfischen) -
Quallenstatue.pngQuallenstatue Blaue Qualle.png Qualle Leuchtstab.png Leuchtstab Quallen Halsband
Piranhastatue.pngPiranhastatue Piranha.png Piranha Haken.png Haken Roboterhut.png Roboterhut
Skelettstatue.pngSkelettstatue Skelett.png Skelett Knochen Alter Eisenhelm

Alter GoldhelmHaken.png Haken

Schleimstatue.pngSchleimstatue Blauer Schleim.png Blauer Schleim Glibber.png Glibber Schleimstab(4/10.000)
Bunny Statue.pngHasenstatue Inf.Hase.png Infizierter Hase

(bei Blutmond)

- Hasenkapuze.png Hasenkopf

(von Infizierter Hase)

Kristallscherben Farm

Was benötigt wird:thumb|320px|link=Datei:Kristallscherben_Farm.jpg



Um das Farmen von Kristallscherben zu erleichtern (gut beleuchtet und ohne Monster) kann man eine Kristallscherbenfarm bauen.

Hierbei muss man beachten, dass Kristallscherben nur auf Perlsteinblöcken  spawnen.

Das Bild ist hierfür nur ein Beispiel. Wichtig ist, dass man den Kristallscherben möglichst viel Fläche zum spawnen gibt.

Halbautomatische Obsidianfarm

Was man benötigt:

Obsidianfarm Aussehen



Schritt 1

Zuallererst baut ihr das Gerüst und die Aktiven und Inaktiven Steinblöcke.

Obsidianfarm Gerüst



Schritt 2

Nun baut ihr die Pumpe und die Timer so ähnlich wie im Bild auf. Diese Verbindet ihr dann mit Kabeln (Den 1 Sekunden Timer mit den Wasserpumpen und die 5 Sekunden Timer mit den Lavapumpen (Es ist wichtig, dass die 5 Sekunden Timer mit den Lavapumpe verbunden sind, da Lava langsam fließt und mit schnelleren Timern sich das Lava nicht duplizieren würde)).

Pumpen+verkabelung



Schritt 3

Jetzt füllt man die die ersten 2 reihen von jeder Pumpe ausgehend mit Lava/Wasser. Sobald ihr eine bestimmte Menge eingeführt habt, könnt ihr die Pumpen aktivieren (nicht zu früh sonst funktioniert das duplizieren nicht).

Becken füllen



Schritt 4

Zu guter letzt verkabelt ihr nun die 5 Sekunden Timer miteinander, die dann zu einem Schalter führen. Das selbe macht ihr nun mit den 1 Sekunden Timer. jetzt verkabelt ihr die Aktiven Steinblöcke miteinander und die dann auch zu einem Schalter hin. Das selbe dann noch für die Inaktiven Steinblöcke.

Fertige Verkabelung



Und wenn ihr alles richtig gemacht habt, sollte sich die Lava und das Wasser auf Knopfdruck nun ständig duplizieren und ihr müsst nur die Aktiven und Inaktiven Steinblöcke ständig betätigen und könnt in aller ruhe euch mit einen Greifhaken von der Decke baumeln lassen, Knöpfe drücken und Obsidian abschlagen.

Fertig!



Warnung:

Lava fließt sehr langsam. Es wäre also ratsam, dass ihr direkt die Pumpen aktiviert, wenn ihr in eure Welt joint, damit ihr nicht lange warten müsst.

Biomschlüsselfarm

Idee 1:

Material: Holzklappen (ca 100) ,etwa 6 Wasserkerzen (anstattdessen können auch Kampftränke verwendet werden, welche allerdings erst hergestellt werden müssen), ein Hardmode-Werkzeug (In etwa Bohrer oder eine Hardmode Spitzhacke, falls euch Hardmode-Erze im Weg stehen)

Schritt 1

Man gräbt sich in das jeweilige Biom unter die Erde, bis der Untergrund-Hintergrund erscheint. Nun gräbt man sich mindestens 20 Blöcke nach rechts, 20 nach links und mindestens 30 nach unten.

Schritt 2

Nun baut man am Eingang der Höhle Holzklappen an den Hintergrund, sodass man dort laufen kann. Wichtig dabei ist, dass man den Boden nicht sehen kann, weil die Monster sonst in anderen Höhlen oder gar nicht spawnen.

Schritt 3

Jetzt setzt man in regelmäßigen abständen Wasserkerze auf die Plattformen. Dadurch spawnen unter einem mehr Monster und man bekommt schneller den Schlüssel des Bioms.


Idee 2:

Biomschlüsselfarm.png






Benötigte Materialien:

Zusätzlich natürlich noch Kabeln und Schraubenschlüssel um alle Fallen mit einer oder mehreren roten Druckplatten zu verbinden.

Aufbau

Fangt damit an, eine 1-Block tiefe Fläche aus Dungeonziegeln zu machen. Die Länge dabei ist beliebig, mindestens 60 Blöcke sollten es aber sein. Am Ende jeder Seite platziere 3 Pfeilfallen übereinander und dahinter die gleiche Anzahl an Dungeonziegeln.

Ist dies getan, bau treppenartig mit Dungeonziegeln auf beiden Seiten nach oben weiter, nicht mehr als 5 und mache wie am Anfang eine Fläche, ca. 45 Blöcke lang. Dort am Anfang und am Ende ein Block nach oben und setze in diese Fläche Lava. Baue danach wieder treppenartig hinunter, sodass Monster auf die Farm gelangen können.


Änderung zu dem gewünschten Biom

Nehme Blöcke des jeweiligen Bioms zur Hand, zu der du auch den Biomschlüssel haben möchtest. Platziere diese bis zu 4 Blöcke tief unter den Dungeonziegeln, sodass sich in der gesamten Farm der Hintergrund zum jeweiligen Biom anpasst.


Erhöhte Spawnrate

Platziere die Lihzahrdziegel ca. 26 Blöcke über dem Anfang der Erhöhung bis zum Ende der Erhöhung sowohl links als auch rechts. Eine weitere Reihe kommt ca. 10 Blöcke über der Vertiefung.

Platziere jeweils eine Wasserkerze rechts und links.


Fallen

Platziere in der Vertiefung jeweils rechts und links die Pfeilfallen.

Desweiteren platziere wischen den beiden Reihen Lihzahrdziegeln die Stachelballfallen.

Die Anzahl kann der verschiedenen Fallen und die Anzahl der platzierten Fallen können variabel sein. Wichtig ist nur, dass sie mit Kabeln an einer roten Druckplatte verbunden sind.

Wichtig ist auch, dass alle platzierten Fallen und Lihtahrdziegeln mithilfe von Aktoren und des Antriebsstab zu Hintergrundblöcken umgewandelt worden sind, damit dort keine Monster herumlaufen können. Keine Sorge, die Falle funktionieren weiterhin.


Ende

Starte am Besten Events, die nochmal mehr Gegner auf den Platz bringen. So müsste der Biomschlüssel bald gesichert sein.


Vorteil

Einmal gebaut, immer gebaut. Man muss nur die jeweiligen Biomblöcke ändern. Beachte aber, dass dies keine reine AFK-Farm ist.

Ansonsten kannst du dich in Honig platzieren, umringt von Herzstatuen, Lagerfeuern und Herzlaternen.

Automatische Farm

Wenn man die Monster nicht manuell töten möchte, kann man diese Variante der Farm benutzen. Material:Kabel Timer Schalter Pfeilfalle Superpfeilfalle Stachelballfalle(aus dem lihzard Tempel) Flammenfalle(aus dem lihzard Tempel) Speerfalle(aus dem lihzard Tempel)

Schritt 1

Nun baut man ein rechteckiges Gebäude mit zwei Seitenarmen in der Mitte der Farm. Dort kann man sich die Ausgänge mit Flammenfalle sichern, sodass keine fliegenden Monster eindringen können.

Schritt 2

Nun baut man Pfeilfalle an den Rand des Gebäudes und verbindet sie mit einem Timer , dasselbe mit den Speerfalle. Die Speerfallem müssen an Seitenarmen befestigt werden!

Schritt 3

Unter dem Gebäude stellt man nun die Stachelballfallen auf, die alle Monster unter einem töten werden.

Das sieht dann ungefähr so aus:

Meine Farm in der IOS version

Durch diese Farm gelangt man nach ca.20-40 Minuten an alle Biomschlüssel.

Advertisement